Wasserbetten von AKVA

Die AKVA Manufaktur

Nicht umsonst nennen wir unseren Arbeitsplatz Manufaktur. Denn die eigentliche Bedeutung des Begriffs, „etwas mit den Händen herstellen“, nehmen wir hier sehr ernst. Jedes Teil Ihres Wasserbetts – vom Sockel über den Wasserkern bis hin zum Heizsystem – wird hier unter einem Dach individuell gefertigt. Denn wenn man sicher gehen möchte, dass etwas gut wird, macht man es am besten selbst. Das war schon immer so.

Auch deshalb wird Ihr Bett erst nach Eingang Ihres Auftrags hergestellt. Vielleicht dauert es dadurch etwas länger als bei anderen Anbietern, doch dafür bekommen Sie ein maßgeschneidertes Wasserbettsystem geliefert, das erst ca. eine Woche vor Auslieferung produziert wurde und in dem alle Teile perfekt aufeinander abgestimmt sind. Wichtig für uns und eine Garantie für Sie – alle Bereiche der Produktion sind auf höchstem Arbeitsschutzniveau und alle verwendeten Rohmaterialien sind auf Unbedenklichkeit getestet.


Warum ein Wasserbett ?

In einem Wasserbett erhöht sich Ihre Schlafqualität nachweisbar um 30 % gegenüber einer herkömmlichen Matratze, denn normale Matratzen sind nach einer gewissen Zeit durchgelegen. Das kann Ihnen bei einem Wasserbett nicht passieren. Die Matratze ist auch nach langer Zeit wie neu. Zudem passt sie sich exakt an den Körper an, was wiederrum Druckstellen verhindert. Die verringerte Anzahl an Druckstellen führt dazu, dass man sich im Schlaf weniger dreht und bewegt. Die Tiefschlafphase wird dadurch intensiver und Sie sind am nächsten Tag ausgeruhter.


Aufbau eines Wasserbettes

AKVA Wasserbetten gibt es in drei verschiedenen Ausführungen:

1 Als Softside

Der schräg geschnittene Softrahmen bildet die bequeme Sitzkante und gibt der Wassermatratze (konische Form) Stabilität für die freie Aufstellung.

5 Jahre Garantie auf Softside-Matratzen

2 Als Q Softside

Der gerade Softrahmen in Kombination mit Quader-förmigen Wassermatratzen ergibt einen besonderen Liegekomfort mit größerer Anpassungsfähigkeit und Wasservolumen.

10 Jahre Garantie auf Q Softside-Matratzen

3 Als Hardside

Die traditionelle, kompromisslose Form des Wasserbetts benötigt ein ausreichend stabiles Bettgestell, das die Wassermatratze in ihrer Form unterstützt.

10 Jahre Garantie auf Hardside-Matratzen


Dämpfung durch Vliesschichten

Vliesschichten in Ihrer Wassermatratze sorgen für eine Beruhigung der Wasserbewegung. AKVA bietet Ihnen hier 13 unterschiedliche Beruhigungsstufen. Von Comfortlevel F0 (keine Beruhigung), bei der Sie jede Bewegung mitmachen bis hin zu F8, bei der Bewegungen sofort absobiert werden.

Bei Bedarf bieten wir die Vliesschichten auch mit einer Lendenwirbelunterstützung an. Ihr AKVA Fachhändler berät Sie hierzu gerne und wird Ihnen verschiedene Dämpfungsgrade zum Probeliegen anbieten.


Designvarianten


Lydia-Klees.jpg
Fr. Lydia Klees

Kontaktieren Sie uns!

Bei Fragen zum Thema AKVA Wasserbett erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 0212 / 20 32 30 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt

Kategorien

Informationen

Neue Artikel

Sonderangebote

Tags