Gelmatratze

Gelmatratzen unterscheiden sich deutlich von der klassischen Federkernmatratze denn sie bestehen aus einem weichen und zähflüssigen Kunststoff der sich in jeder Position optimal an die jeweilige Körperform und Lage anpasst. Sie bieten einen sehr hohen Liegekomfort. Gleichwohl sind sie aber nicht für jeden Schlaftyp geeignet.

Das Material absorbiert Bewegungen und federt nicht wie eine herkömmliche Matratze. Dadurch eignet sich diese Matratze besonders für Menschen, die sich nachts viel hin und herbewegen. Dadurch das die Gelmatratze sich jeder neuen Form anpasst, werden Störungen durch langes nachfedern vermieden.

Liegekomfort wie beim Wasserbett

Prinzipiell unterscheiden wir zwischen drei unterschiedlichen Konstruktionsmerkmalen einer Gelmatratze.

  • Matratzen mit aufliegender Gelschicht
  • Matratzen mit Gelkern
  • Vollständige Gelmatratzen – Gelbett

Bei der Entscheidung für die richtige Matratze unterstützen Sie unsere Experten gerne. Wir beraten Sie ausführlich zu den Vorteilen unserer Gelmatratzen und weisen, je nach persönlicher Anforderung, auch auf mögliche Nachteile hin. Schließlich haben wir es zu unserem Auftrag gemacht, unseren Kunden ein einmaliges und erstklassiges Schlaferlebnis zu garantieren.

Ideal für Allergiker

Wie das Gelkissen ist auch die Gelmatratze besonders gut für Allergiker geeignet. Sie bietet allergieauslösenden Schädlingen und Schmutz keine Angriffsfläche. Die Bezüge unserer Gelmatratzen lassen sich kinderleicht abziehen und in der Waschmaschine waschen. So brauchen Sie auch kein Geld für eine teure Reinigungen ausgeben. Den Matratzenkern reinigen sie problemlos mit einem feuchten Tuch.

Der Bezug unsere Gelmatratzen lässt sich auch austauschen. Durch das regelmäßige Austauschen des Bezuges setzen sich Hautschuppen, ausgelaufene Flüssigkeiten oder andere Verunreinigungen nicht in der Matratze fest. Ihre Schlafstatt ist jederzeit hygienisch und sauber.

Einfache Handhabung von Gelbetten

Die Handhabung von vollständigen Gelmatratzen erfolgt wie beim Wasserbett. Auch das Gelbett wird zunächst mit Wasser befüllt. Mit dem Gelgranulat wandeln Sie dann das eingefüllte Wasser in Gel um. Mit der Zugabe von Kochsalz machen Sie diesen cemischen Prozess ganz einfach wieder rückgängig.

Auf diese weise regulieren Sie auch die Härte Ihres Gelbettes. Für einen größeren Härtegrad und eine stärkere Beruhigung des Bettes füllen Sie eine größere Menge Gelgranulat ein. Möchten Sie etwas weicher schlafen füllen Sie einfach ein wenig Kochsalz ein um das Gel stärker zu verflüssigen.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Lebensdauer
  • Exzellenter Liegekomfort durch perfekte Anpassung an die Körperform
  • Ruhige Liegefläche für unruhige Schläfer
  • Pflegeleicht und Hygienisch

Gerne unterstützen unsere Experten Sie aber auch auf der Suche nach der richtigen Einstellung Ihres Gelbettes schon bei der Lieferung. Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Sie.

  • Besonders geeignet für Allergiker
  • Hochwertige Materialverarbeitung
  • Einfache Handhabung
  • Individuell einstellbarer Härtegrad

Kategorien

Informationen

Neue Artikel

Sonderangebote

Tags